Gleichnisse - Teil 2

19. 07. 2020

In der Predigtserie über die Gleichnisse Jesu blicken wir heute auf das kleine Senfkorn, das gross wird. Und auf den Sauerteig, das alles durchsäuert. Was will Jesus damit sagen? Und warum verwendet er solch schräge Bilder? Auch wir werden eingeladen, die kleinen Anfänge nicht zu verachten. Gott arbeitet durch das Kleine, Unscheinbare und oft auch Schräge. Bin ich offen dafür?

Herunterladen